Designen, Planen und Machen für die erste Ordermesse

Nordstil ist die erste Ordermesse für SandLicht 🙂

Nordstil, ohhh ist es schon soweit? Unsere Designs für die Classic-Serie von SandLicht sind soweit in der Produktion, aber noch nicht fertig : -/ – jaaa sehr spät. Aber noch rechtzeitig für unsere erste Ordermesse. Also alles auf Entspannt stellen bitte, denke ich. Aber die Nordstil ist für viele Aussteller und Händler ein wichtiger Treffpunkt. Es werden neue Trends begutachtet, Kontakte geknüpft und Orders getätigt. Ich kenne es von meinen Designer-Messe-Tagen. Ich war immer als erstes auf den Ständen der italienischen Tuchfabrikaten. Dann die haben immer die schönsten Tuche. Sei es von der Materialqualität und erst recht von dem designerischen Können. Die Italiener sich immer noch Favoriten für mich.

Gut auf der norddeutschen Ordermesse für Einrichter und Wohn-Accessoire-Geschäfte werden die Italiener ggf. nicht so zahlreich vertreten sein. Aber dafür viele skandinavische Hersteller für Möbel, Einrichtung und Lifestyle. Auch die sind großartig in ihrem Segment und sehr hochwertig, was die Produkte angeht: natürlich, kreativ und nordic chic. In diesem Rahmen wird SandLicht – die einzige Manufaktur für sandapplizierte Lampenschirme sich präsentieren. Also bemühen wir uns als Greenhorn, dem Umfeld zu genügen, Fehler inbegriffen 😉 Daher all die Aufregung und die intensive Vorbereitung. Und wir sind gut… Ich glaube diejenigen, die schon mal eine Messer vorbereitet haben, verstehen was ich meine. Es sind 1000 und 1 Kleinigkeit zu tun und die Checkliste wird immer länger. Von dieser Liste habe ich nun die großen Brocken quase abgearbeitet. So kann ich mir heute die Jahrhundert Mondfinsternis ansehen und denken, ich bin gut in der Zeit.

Haben wir was für Weihnachten auf der Nordstil?

Es ist jetzt die Messe für die Trends, die diesen Herbst/Winter 2018/19 in den Geschäften für Wohnideen, Einrichtungsläden und Boutiquen sowie bei Inneneinrichtern den Kunden angeboten wird. Klar wird Weihnachten jetzt schon mal von den Fachleuten geplant. Daher werden diese sich auch auf der Messe um den neusten Trend für Weihnachten at Home kümmern. Also diese Ware jetzt bei den Produzenten bestellen. Und haben wir was Weihnachtliches für die Messe vorbereitet… Hmm da lassen wir uns nicht in die Karten gucken… Die Fachbesucher werden es dann ja sehen:-)

mondfinsternis
Mondfinsternis

Also kommen Sie, liebe Facheinkäufer und Interior Designer einfach zu uns in die Halle B5.0 Stand A2. Wir freuen uns, wenn es Ihnen an usnesrem Sand wie dem kleine Prinz ergeht: „Ich war überrascht, plötzlich verstand ich dieses geheimnisvolle Leuchten des Sandes.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
5 × 23 =