SandLicht – jetzt zum Kaufen bei wohnlicht

Endlich SandLicht Lampen zum Kaufen

Ja es ist soweit und ihr könnt ab jetzt SandLicht-Lampen oder nur die Lampenschirme endlich online kaufen. Wie berichtet, haben wir in den letzten Monaten fleißig gearbeitet, damit die Produkte rechtzeitig im Onlineshop von wohnlicht.com zum Verkauf stehen. Ziel war es, dass wir die Lampen-Kollektion zum ersten Dezember online haben. Mit allen Daten und Fotos und mit einem Link: „KAUFEN“ dran. Ja und das ist uns gelungen – echt, das hat uns (oder mehr mir) ein paar schlaflose Nächte bereitet. Um so stolzer ist man, wenn es doch geklappt hat. Das Thema der ersten Kollektion ist „Maritim“ und ich finde, das passt wunderbar zum Sand. Ich denke (so bei mir zumindest), dass wir mit der Zeit auch andere Themen realisieren werden. Ich kann mir eine Kollektion speziell für das Gastgewerbe vorstellen. Dann würde ich lieber mehr mit geometrischen Formen arbeiten – Sand leuchtet in klaren Linien und Streifen, aber auch in abstrakten Formen. Oder ich kann mir Lampenschirme aus farbigen Vollflächen vorstellen und mit Logos und Piktogrammen speziell für Ferienhäuser, Hotels, Bars, Restaurants, Cafés. Damit habe ich am Anfang viel experimentiert, aber aus Zeitgründen ein wenig nach hinten gestellt. „Wir müssen Ware kreieren, die der Kunde kaufen kann“, sagt mein Gründungsmentor Karl. Also haben wir das vorgezogen und Maritim ist ja voll unser Thema.

Bei Wohnlicht unter Designerleuchten findet ihr SandLicht

Wenn man sich auf den Weg macht und eine Vision hat, dann weiß man noch nicht wieviele Schritte dazu gehören, bis ein Produkt „in Serie“ verkaufsfertig ist. Natürlich will ich mich auch nicht durch 1000 Negativgedanken von der Spur abbiegen lassen. Also mache ich einen groben Plan und marschiere los – bildlich gesprochen. Als Ex-PM kenne ich mich mit Pläne-machen gut aus… Aber die Realität schert sich nicht um meine Plangenauigkeit. Also ergeben sich immer unerwartete Geschichten. Mal kommen die Sockel doch später als vom Lieferanten zugesagt, mal klappt es mit den Fotos nicht, mal gefällt mir ein appliziertes Motiv nicht, mal kommt doch noch ein Termin dazwischen, der mich in meiner Planung zurückwirft. All das muss ich auffangen und auf der Spur bleiben, da das Ziel ja klar ist: die SandLichter sollen in dem Onlineshop zum Kaufen bereit stehen und das Anfang Dezember 2017. Sonst habt ihr nicht die Chance, diese rechtzeitig zu Weihnachten zu kaufen.

Kaufen auf unterschiedlichen Wegen

Nun ist es heraus: die SandLichter werden bei wohnlicht.com/ unter den Designern geführt. Dort findet ihr SandLicht und könnt in die Produktansicht wechseln. Bei diesem Onlinehändler könnt ihr euch in Ruhe die Lampen ansehen. Wir haben zu jeder unserer SandLichter eine kleine Detailbeschreibung mit allen notwendigen Angaben verfasst, damit ihr wisst, welchen Sand wir für die abgebildete Leuchte verwendet haben. Ihr könnt euch ein Merkliste anlegen und später als Gast oder mit Registrierung die SandLichter kaufen. Wenn ihr schon Kunde bei Amazon seid – was ja viele sind – , könnt ihr auch mit AmazonPay bezahlen. Das geht alles Ruck Zuck. Habe ich selbst schon ausprobiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
16 × 24 =